vr 12 apr '24 tot zo 05 mei '24

MALSO 13 shows approximately A3

Vanaf vrijdag 12 april tot en met zondag 5 mei vindt er weer een uitwisseling plaats van IDFX met Die Neue Galerie Landshut uit Landshut, Duitsland. Curator Franz Schneider. 

Opening op vrijdag 12 april bij Bizar bazAR. om 20.00 u. 
met een muziakel performance van PNIK

Collectief MALSO13 werd opgericht in 2020 in München.
De kunstenaars werken samen om projecten te realiseren in verschillende opstellingen. Malso13 toont onder meer landschappen, stillevens, abstracte, figuratieve en religieuze schilderijen, maar ook genre-, geschiedenis- historische en maritieme schilderijen, waarvan de werken een visuele structuur van spanning creëren en nieuwe manieren van presenteren om kunst te begrijpen. Het traditionele kijken wordt op de proef gesteld. Deze nieuw wijze van tentoonstellen wacht op de beschouwer die hier onderdeel van kan zijn. En het wéér een andere dimensie meegeeft.

LINE-UP: 

Julian Ayarapong 

Lina Augstein

Astrid Bauer

Katharina Burger

Veronica Burnuthian

Florian Donnerstag

Benedikt Gahl

Judith Grassl

Maximilian Helk

Hyundeok Hwang

Heeyoung Rosa

Yonso Joeng

Josef Köstlbacher

Andreas Lech

Youngjun Lee

Sri Maryanto

Patrick Nishnik

Pnik

Aelita leQuement

Regina Rupp

Jan Rybnicek

Lola Sprenger

Marco Stanke

Gülbin Ünlü

Pio Ziltz

En/D

Collective MALSO13, founded in 2020. In Munich. The artists work together to develop projects and realize them in different compositions in the group. MalSO13 shows, among other things, landscapes, still lifes, abstract, figurative and religious paintings as well as genre, history and marine paintings, historical and marine paintings, whose works create a visual structure of tension and open up new ways of new ways of understanding art. Traditional viewing habits are put to the test and new new impulses await the visitors. It is primarily about the exchange between different positions. The development and realization of projects in the group is an an important means of creating something new and unexpected. to create something new and unexpected. 

***

Das Ungefähre im Genauen bestimmt keine Regel im Konformen. Falls das Genaue also ungefähr bleibt, was der Regel entspricht, kommt es ungefähr dem Genauen so nah, dass das so ungefähr genau ist das es der Regel entsprechen mag welche genau ungefähr genau zu sein vermag. Exakt. Somit ist das Entsprochene der Ungenauigkeit genauso wie das Ungefähre genau. Was wiederum dem genauem Ungefähren so nah kommt das es nun fast nahezu Regelkonform zur Wirkung kommt. Im Sinne des genauen Ungefähren. Gemalt, gestaltet, entspricht dies wiederum genau dem was ungefähr gemeint gewesen ist. Um dem aber nicht genau, geschweige denn ungefähr nah kommen zu wollen kann es, der Regel entsprechend, genauso gut umgekehrt werden. Somit ist die Umkehrschlussfolgerung der schlussfolgernden Umkehr, genau genommen ungefähr. Was der Regel enstprechend ganz genau ungefähr sein mag. Dies wiederum entspricht ganz genau der ungefähren Genauigkeit welche, der Regel entsprechend, unveränderbar ungefähr genau sein muss, fast. Genaugenommen ist das so ungefähr, das es genau genau wird und bleibt. Also gleich. Das führt dann dazu das wir alle im gleichen Boot zu sitzen vermögen, welches ungefähr genau das Gleiche meint wie vorhin schon beschrieben. Ja. Im Enddefekt ist das kein Defekt des nicht verstanden werden Sollens, sondern ein Ergebnis welches sich im Ausdruck der Arbeiten als ungefähr genau sich stetig erkennen lassen wollen kann. Genau. Ungefähr. A3.